Ein paar Tage noch…

…dann geht es bei uns wieder los, und zwar nach…

 

Kreta

 

Kreta ist für mich völliges Neuland und ich bin schon sehr gespannt. In wenigen Tagen werden wir wieder auf Achse sein, zunächst durch die Schweiz und Italien nach Ancona. Dort haben wir eine Fähre gebucht, die uns nach Patras/Peloponnes bringt. Von Athen/Piräus geht es dann mit einer weiteren Fähre nach Heraklion, dem Hauptort Kretas.
Wir werden wohl wieder etwa zwei Monate unterwegs sein, also Zeit genug um viel zu sehen und zu erleben. Und wenn es mit dem Internet klappt, werde ich auch immer mal wieder berichten. Gerne nehme ich auch Tipps entgegen von euch, die ihr schon dort wart, Reiseberichte, schöne Stellplätze, urige Restaurants etc. Noch fünf mal schlafen, dann geht es los…

 

 

 

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Kreta 2014, Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s