Laaange Heimfahrt…

Irgendwann geht jede Reise zu Ende, sonst könnte man sich ja auch nicht auf die nächste freuen. Die Tage in Benicassim vergingen wie im Fluge. Dank Internet hatten wir immer einen aktuellen Wetterbericht und der meldete irgendwann eine gewaltige Regenfront, die sich quer durch Spanien zog. Das war für uns das Signal zum Aufbruch, wir sind dem Regen buchstäblich davon gefahren. Am Sonntag, den 1.November, sind wir losgefahren, am Montag hat es in Benicassim unwetterartig geregnet. Uns holte der Regen in Frankreich ein, aber wir konnten ihm wieder davon fahren.

Noch einmal ging es teilweise durch die Auvergne, viele Ach ja..,

aber auch noch mal wieder ein unbekanntes Städtchen, St.Flour. Hier standen wir auf einem Stellplatz und haben am Morgen noch einen kleinen Bummel gemacht. Die Stadt ist zweigeteilt, der obere Teil liegt auf einem Basaltplateau auf immerhin 900m Höhe, entsprechend kalt war es hier.
image

Auf der Autobahn

kamen wir zügig nach Vichy. Hier haben wir bei sehr schönem milden Herbstwetter einen Pausentag eingelegt. Noch einmal konnten wir die Räder herausnehmen und sind um den aufgestauten Fluss Allier herumgefahren.
image

Nächster und allerletzter Übernachtungsplatz war in Breisgau am Rhein, bevor es am Freitag durch den Schwarzwald Richtung Heimat ging. Und woran merkt man, dass man wieder in Deutschland ist? Sssttt ssst rasen die Autos auf der Autobahn an uns vorbei, kaum findet man eine Lücke um einen LKW zu überholen. Und den obligatorischen Stau um Stuttgart herum haben wir natürlich auch nicht ausgelassen.

Aber das wird uns nicht daran hindern bald wieder loszufahren!! Jetzt kann erst einmal der Winter kommen und wir werden Winterschlaf machen, langweilig wird es uns gewiss nicht.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Herbstreise 2015...Frankreich, Auvergne, Cevennen?, Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Laaange Heimfahrt…

  1. Ingrid schreibt:

    Danke für die interessanten Berichte und die schönen Fotos! Dann plant mal schön für das Frühjahr! 🙂

    • bonjourelfie schreibt:

      Und euch wünsche ich, dass ihr den Durchhänger bald weglegen könnt. Aber mir geht es gerade ähnlich, ich bin froh im Augenblick daheim in meinem friedlichen Dörfchen zu sein. An Reiseplanung mag ich gerade gar nicht denken, die Ereignisse erschrecken zunehmend.
      Aber ihr wollt doch wohl nicht den Winter auf der rauhen Alb verbringen?

      LGElfie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s