Råbjerg mile

Noch einmal viel Sand, diesmal eine gewaltige Wanderdüne, Råbjerg Mile, eine fast 1 km breite Sandwalze, die sich auf den Weg von West nach Ost gemacht hat. Jährlich wandert sie 15m, die Hälfte der Strecke zwischen den Küsten hat sie schon geschafft, irgendwann wird sie auch die Küstenstrasse unter ihren Sandmassen begraben. Wir lassen die Räder stehen und steigen zu Fuß auf die riesige Düne. Schon nach kurzer Zeit kann man die Orientierung verlieren, man wähnt sich in einer riesigen Wüste.
image

image

image

image

image

Und was für Kunstwerke der Sand entstehen lässt!
image

image

Auf dem höchsten Punkt kann man sowohl die Ostsee als auch die Nordsee sehen.

image

Dieser Beitrag wurde unter Sommer 2016, Nordseeküste Schleswig-Holstein, Dänemark und ein wenig Schweden, Unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s