Håverud und weiter nach Bengtsfors

20 AUGUST 2016, 21:49
Nur 3 km sind es bis Håverud. Wieder begeistert mich die Brückenkonstruktion des Dalsland-Kanals. Um eine gefährliche Stromschnelle zu meistern, hat man den Fluss einfach überbrückt, der Kanal wird quasi in eine offene Eisenröhre, mit mehr als 30000 Nieten befestigt, gepackt und die Schiffe können hinüber fahren. Das Ganze ist eine Ingenieursleistung aus dem 19.Jhdt, wirklich genial, zu der sich später noch die Eisenbahnbrücke und die Straßenbrücke gesellten.

 

Und wir dürfen zusehen, wie ein Touristenschiff hinüber fährt, zuerst einige Schleusen, dann die Brücke.

Bei der Weiterfahrt kommen wir bei den Felszeichnungen, hällristningar, von Högsbyn vorbei.

p1090539

 

 

 

 

 

 

 

Noch einmal queren wir den Dalslandkanal.

Heute wollen wir mal wieder auf einen CP. Ich kenne ja einen in Bengtsfors, und den fahren wir an. Er ist noch ziemlich voll, viele Deutsche, aber wir finden einen schönen Platz mit wunderbarem Seeblick. Morgens ist es schon recht herbstlich, aber tagsüber traue ich mich doch noch bei 16° Wassertemperatur eine Runde zu schwimmen.

Überhaupt ärgert uns das Wetter mal wieder, die geplanten Radtouren fielen buchstäblich ins Wasser. Umso schöner, wenn dann die Sonne wieder heraus kommt.

Dieser Beitrag wurde unter Sommer 2016, Nordseeküste Schleswig-Holstein, Dänemark und ein wenig Schweden, Unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s