Heimreise…

…aber gaaanz langsam. Auch wir müssen irgendwann zurück.

Es regnet wieder mal, dabei trägt doch Karlstad, die nächste Stadt die wir anfahren, den Titel Sonnenstadt. Nicht wenn wir da sind. Wir übernachten auf einem Parkplatz im Stadtteil Marieberg,  direkt vor dem großen Stadtpark, der nicht nur für Kinder ein Paradies ist. Auch am nächsten Morgen regnet es weiter, und so laufe ich allein noch mal kurz durch die City. Keine Fotos!

Wir werden in Sjötorp erwartet. Endlich lernen wir mal unsere Internetfreunde Sabina und Rolf kennen. Obwohl wir uns das erste Mal treffen, ist alles sehr offen, sehr angenehm, wir genießen einen sehr schönen Abend, danke euch beiden!

Einen weiteren Zwischenstopp gibt es noch auf dem CP Hällekis am Südufer des Vänern.  Da bereits Nachsaison ist, erhalten wir einen Stellplatz auf einer Klippe mit wunderschöner Aussicht auf den See.

Am nächsten Morgen fahren wir noch hinauf auf den Kullaberg. Der Aussichtsturm hat leider (mal wieder) geschlossen, müssen wir also noch einmal wieder hin.

Und dann gehts nach Fristad zur Familie, seit Weihnachten haben wir uns nicht gesehen. Wir verbringen einige schöne Tage miteinander, ehe wir uns endgültig auf den Rückweg machen.

Diesmal wählen wir mal wieder die Fähre von Trelleborg, bereits morgens früh um 6 Uhr soll es losgehen. In Deutschland erwartet uns wieder der übliche Verkehr auf der Autobahn, wir legen noch eine Übernachtung in der Lüneburger Heide und eine in Rotenburg an der Fulda ein und kommen am 9. September wieder zuhause an. Heiß ist es, so eine Hitze hatten wir schon lange nicht mehr. Ich will wieder nach Schweden!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Sommer 2016, Nordseeküste Schleswig-Holstein, Dänemark und ein wenig Schweden, Unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Heimreise…

  1. Sabina schreibt:

    Wir waren sehr gerne eure Gastgeber. Es hat uns riesig gefreut euch kennenzulernen.
    Liebe Grüsse
    Sabina und Rolf

  2. Ingrid + Uschi schreibt:

    Da habt ihr ja noch ein paar schöne Tage und Erlebnisse gehabt! Nur schade, dass das Wetter nicht so richtig mitgespielt hat. Sehr schöne landestypische Fotos!!!
    Liebe Grüße aus Kanada, das manchmal auch aussieht wie Schweden oder Norwegen oder…

    • bonjourelfie schreibt:

      Naja, bei unserem Familienbesuch in Fristad hatten wir dann doch wieder ganz gutes Wetter, das hat uns mit Schweden versöhnt. Und gerade daheim auf der Ostalb kann man es ganz gut aushalten. ..wenn da nicht immer diese Sehnsucht wäre. ..

      LGElfie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s